16. – 22.9.2019. 12. Internationale Woche des Grundeinkommens
„MEHR FREIHEIT DURCH GRUNDEINKOMMEN“.

Der Titel einer Broschüre vom Netzwerk Grundeinkommen ist der Slogan zur diesjährigen Woche des Grundeinkommens im deutschsprachigen Raum.
Im Vorwort zur Broschüre heißt es u.a. „Das Grundeinkommen ist ein Schritt auf dem Weg zu einem guten Leben für alle. Niemand soll sich aus der Gesellschaft ausgeschlossen fühlen, weil das Geld fehlt. Alle sollen ohne Angst vor Armut leben können. Das ist ein Menschenrecht. …“
Eingeladen sind Aktivist/innen aus der ganzen Welt, sich an der Woche des Grundeinkommens zu beteiligen.

Die Bonner Initiative Grundeinkommen lädt Aktivist/innen aus der Region ein, sich aktiv und in Eigenregie an der Woche des Grundeinkommens zu beteiligen. Zum Beispiel bei der ibugi-Veranstaltung am 16.9., bei der Klima-Demo am 20.9. ab 11 Uhr, Hofgarten in Bonn oder im eigenen Wirkungsbereich.
Mehr zur Internationalen Woche des Grundeinkommens

10.9.2019, 19 – 21 Uhr, Macke-Treff,Treffen der Bonner Initiative Grundeinkommen

Die Bonner Initiative Grundeinkommen lädt zum September-Treffen am 10.9.2019 um 19 Uhr im Macke-Treff, Vorgebirgsstraße 43, 53119 Bonn, ein. Die Treffen finden monatlich immer am zweiten Dienstag statt.
Auf der Tagesordnung: Infoaustausch, Planung aktueller Vorhaben, Suche nach neuen Ideen. Schwerpunkt: die Teilnahme der Bonner Initiative an der 12. Internationalen Woche des Grundeinkommens 2019 vom 16. bis 22. September „MEHR FREIHEIT DURCH GRUNDEINKOMMEN“.
Eingeladen zum Treffen sind alle, die sich mit der Idee des Grundeinkommens auseinandersetzen möchten. Knabbereien und Getränke dürfen gerne mitgebracht werden.

13.8.2019, 19 – 21 Uhr, August-Treffen der Bonner Initiative Grundeinkommen

Die Bonner Initiative Grundeinkommen lädt zum August-Treffen am 13.8.2019 um 19 Uhr im Macke-Treff, Vorgebirgsstraße 43, 53119 Bonn, ein. Die Treffen finden monatlich immer am zweiten Dienstag statt.
Auf der Tagesordnung: Infoaustausch, Planung aktueller Vorhaben, Suche nach neuen Ideen. Schwerpunkt: die Teilnahme der Bonner Initiative an der 12. Internationalen Woche des Grundeinkommens 2019 vom 16. bis 22. September „MEHR FREIHEIT DURCH GRUNDEINKOMMEN“. Eingeladen zum Treffen sind alle, die sich mit der Idee des Grundeinkommens auseinandersetzen möchten. Knabbereien und Getränke dürfen gerne mitgebracht werden.

Kontakt Bonner Initiative Grundeinkommen
www.grundeinkommen-bonn.de, bonn@grundeinkommen.de

Unterstützung
Unterstützen Sie bitte die Idee mit einer Spende an dengemeinnützigen Verein „Bonner Initiative Grundeinkommen e.V.“
IBAN: DE80380601861305142014 bei Volksbank Bonn Rhein-Sieg

9.7.2019, 19 – 21 Uhr, Treffen der Bonner Initiative Grundeinkommen


Die Bonner Initiative Grundeinkommen lädt zum nächsten Treffen am 9.7.2019 um 19 Uhr im Macke-Treff, Vorgebirgsstraße 43, 53119 Bonn, ein. Die Treffen finden monatlich immer am zweiten Dienstag statt.

Auf der Tagesordnung: Infoaustausch, Rückblicke Markt der Möglichkeiten und ibugi-Veranstaltung, Planung aktueller Vorhaben, Suche nach neuen Ideen. Eingeladen sind alle, die sich mit der Idee des  Grundeinkommens auseinandersetzen möchten. Knabbereien und Getränke dürfen gerne mitgebracht werden.

Kontakt Bonner Initiative Grundeinkommen
www.grundeinkommen-bonn.de, bonn@grundeinkommen.de

Unterstützung
Unterstützen Sie bitte die Idee mit einer Spende an dengemeinnützigen Verein „Bonner Initiative Grundeinkommen e.V.“
IBAN: DE80380601861305142014 bei Volksbank Bonn Rhein-Sieg

Treffen der Bonner Initiative Grundeinkommen: „Grundeinkommen und soziale Gerechtigkeit“

11.6.2019, 19 Uhr, Bonn, Treffen der Bonner Initiative Grundeinkommen „Grundeinkommen und soziale Gerechtigkeit“
Macke-Treff, Vorgebirgsstraße 43, 53119 Bonn

Die Bonner Initiative Grundeinkommen lädt zum nächsten Treffen ein. Die Treffen finden monatlich immer am zweiten Dienstag statt.

An diesem Abend lautet das Schwerpunktthema „Grundeinkommen und soziale Gerechtigkeit“. Ausserdem wollen wir die Veranstaltung „Digitalisierung und Grundeinkommen“ nachbereiten, die am 25.5. in Bonn stattgefunden hat und die Teilnahme am „Markt der Möglichkeiten“ am 29.6. im Kult 41 vorbereiten. Infoaustausch, Planung aktueller Vorhaben, Suche nach neuen Ideen sind weitere Themen des Abends.

Eingeladen sind alle, die sich mit der Idee des Grundeinkommens auseinandersetzen möchten. Knabbereien und Getränke dürfen gerne mitgebracht werden.

Kontakt Bonner Initiative Grundeinkommen
www.grundeinkommen-bonn.de, bonn@grundeinkommen.de

Unterstützung
Unterstützen Sie bitte die Idee mit einer Spende an dengemeinnützigen Verein „Bonner Initiative Grundeinkommen e.V.“
IBAN: DE80380601861305142014 bei Volksbank Bonn Rhein-Sieg

„Digitalisierung und Grundeinkommen“

Die Bonner Initiative Grundeinkommen lädt zum nächsten Treffen am 14.5.2019 um 19 Uhr im Macke-Treff, Vorgebirgsstraße 43, 53119 Bonn, ein. Die Treffen finden monatlich immer am zweiten Dienstag statt.


An diesem Abend wollen wir die Veranstaltung „Digitalisierung und Grundeinkommen“ vorbereiten, die am 25.5. in Bonn stattfindet und die wir unterstützen.
Ablauf
Mehr über die Tournee
Das Buch  „Digitalisierung und Grundeinkommen“

Anschließend ist Zeit für Infoaustausch, Sammlung von Ideen und Planung von Aktionen.

Eingeladen sind alle, die sich mit der Idee des Grundeinkommens auseinandersetzen möchten. Knabbereien und Getränke dürfen gerne mitgebracht werden.

Kontakt Bonner Initiative Grundeinkommen
www.grundeinkommen-bonn.de, bonn@grundeinkommen.de

Unterstützung
Unterstützen Sie bitte die Idee mit einer Spende an dengemeinnützigen Verein „Bonner Initiative Grundeinkommen e.V.“
IBAN: DE80380601861305142014 bei Volksbank Bonn Rhein-Sieg

Was haben wir daraus gelernt?

Die Bonner Initiative Grundeinkommen lädt zum nächsten Treffen am 9.4.2019 um 19 Uhr im Macke-Treff, Vorgebirgsstraße 43, 53119 Bonn, ein. Die Treffen finden monatlich immer am zweiten Dienstag statt.

Schwerpunkt des Abends: Was haben wir daraus gelernt? Auswertung unserer Treffen zu Finanzierungsmöglichkeiten eines Grundeinkommens.

Anschließend ist Zeit für Infoaustausch, Sammlung von Ideen und Planung von Aktionen.

Eingeladen sind alle, die sich mit der Idee des Grundeinkommens auseinandersetzen möchten. Knabbereien und Getränke dürfen gerne mitgebracht werden.

Kontakt Bonner Initiative: www.grundeinkommen-bonn.de, bonn@grundeinkommen.de

Unterstützung

Unterstützen Sie bitte die Idee mit einer Spende an den gemeinnützigen Verein „Bonner Initiative Grundeinkommen e.V.“

IBAN: DE80380601861305142014 bei Volksbank Bonn Rhein-Sieg!



Vorstellung eines Konzepts zur Finanzierung und Realisierung einesGrundeinkommens

Die Bonner Initiative Grundeinkommen lädt zum nächsten Treffen am12.3.2019 um 19 Uhr im Macke-Treff, Vorgebirgsstraße 43, 53119 Bonn, ein. Die Treffen finden monatlich immer am zweiten Dienstag statt.

An diesem Abend stellt Ulrich Buchholz das Konzept von StefanBergmann „In zehn Stufen zum BGE“ vor. Das Konzept beinhaltet dieRealisierbarkeit und Finanzierbarkeit eines bedingungslosenGrundeinkommens in Deutschland.

Nach Vorstellung und Diskussion ist Zeit für Infoaustausch,Sammlung von Ideen und Planung von Aktionen.

Eingeladen sind alle, die sich mit der Idee des Grundeinkommensauseinandersetzen möchten. Knabbereien und Getränke dürfen gernemitgebracht werden.

Infos zum Konzept: https://krautreporter.de/1520-so-kann-deutschland-ein-bedingungsloses-grundeinkommen-finanzieren

Kontakt Bonner Initiative: www.grundeinkommen-bonn.de, bonn@grundeinkommen.de

Unterstützung

Unterstützen Sie bitte die Idee mit einer Spende an den gemeinnützigen Verein „Bonner Initiative Grundeinkommen e.V.“

IBAN: DE80380601861305142014 bei Volksbank Bonn Rhein-Sieg!

Vorstellung der BGE-Kreise – Wirtschaftskreise mit Komplementärwährung und Grundeinkommen

Die Bonner Initiative Grundeinkommen lädt zum nächsten Treffen am 12.2.2019 um 19 Uhr im Macke-Treff, Vorgebirgsstraße 43, 53119 Bonn, ein. Die Treffen finden monatlich immer am zweiten Dienstag statt.

An diesem Abend stellt Dirk Schumacher das Konzept der BGE-Kreise vor. Das Konzept wurde von ihm entwickelt. Es beinhaltet die Einrichtung eigenständiger Wirtschaftskreise unter Einbeziehung einer Komplementärwährung und Auszahlung eines bedingungslosen Grundeinkommens. Zur Zeit sind 50 Kreise eingerichtet, die meisten in Deutschland, einige auch in der Schweiz, Spanien und USA.

Nach Vorstellung und Diskussion ist Zeit für Infoaustausch,Sammlung von Ideen und Planung von Aktionen.

Eingeladen sind alle, die sich mit der Idee des Grundeinkommens auseinandersetzen möchten. Knabbereien und Getränke dürfen gerne mitgebracht werden.

Infos zum Konzept: www.bge-kreise.de
Kontakt Bonner Initiative: bonn@grundeinkommen.de

Unterstützung
Unterstützen Sie bitte die Idee mit einer Spende an den gemeinnützigen Verein „Bonner Initiative Grundeinkommen e.V.“
IBAN: DE80380601861305142014 bei Volksbank Bonn Rhein-Sieg!



8.1.2019



Liebe Mitglieder und FreundInnen der Bonner Initiative Grundeinkommen e.V.,

der (Rest-)Vorstand möchte euch herzlich zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung einladen. Sie findet statt am Dienstag, 8.1.2019 um 19 Uhr im Macke-Treff, Vorgebirgsstraße 43, 53119 Bonn. Die Tagesordnung findet ihr unten. Für Nichtmitglieder auch eine Möglichkeit, Mitglied im Verein zu werden.

Wirmöchten alle bitten, zu überlegen, ob Lust und Interesse besteht, die Arbeit des Vereins als Vorstand und oder Schatzmeister zu unterstützen.

Ihr könnt gerne etwas zum Knabbern und zum Trinken mitbringen.

Herzliche Grüße

Ulrich

Bonner Initiative Grundeinkommen e.V.

Bonn, den 18.12.2018

Einladung zur Mitgliederversammlung am Dienstag, den 8.1.2019 um 19 Uhr

im Macke-Treff, Vorgebirgsstraße 43, Bonn

Zur Mitgliederversammlung laden wir alle Mitglieder unseres Vereins herzlich ein. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung durch den Vorstand, Beschluss über die Protokollführung, Feststellung, ob fristgerecht eingeladen worden ist, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Wahl eines Versammlungsleiters.
  2. Aufnahme neuer Mitglieder
  3. Annahme der Tagesordnung
  4. Bericht des Vorstandes
  5. Erstattung des Kassenberichts einschließlich des Berichts der Kassenprüfung
  6. Beschluss über die Entlastung des Vorstandes
  7. Ausblick auf 2019 (finanziell und inhaltlich)
  8. Wahlen zum Vorstand (Vorstand und Kassenführung) und Wahl der KassenprüferInnen für die Dauer von einem Jahr
  9. Sonstiges

Mit herzlichen BGE-Grüßen, der (Rest-)Vorstand

Günter Pohl

Ulrich Buchholz

Satzung vom 28. Mai 2013

  • § 8 Mitgliederversammlung

(3) Die Einberufung der Mitgliederversammlung erfolgt schriftlich durch den Vorstand unter Wahrung einer Einladungsfrist von mindestens drei Wochen bei gleichzeitiger Bekanntgabe der Tagesordnung.

(4) Sie bestellt zwei Rechnungsprüfer, die weder dem Vorstand noch einem vom

Vorstand berufenen Gremium angehören und auch nicht Angestellte des

Vereins sein dürfen, um die Buchführung einschließlich Jahresabschluss zu

prüfen und über das Ergebnis vor der Mitgliederversammlung zu berichten.

(5) Jede satzungsmäßig einberufene Mitgliederversammlung wird als beschlussfähig anerkannt, wenn mindestens 5 Mitglieder und mindestens 10 % der Mitglieder anwesend sind. Jedes Mitglied hat eine Stimme.

  • § 9 Der Vorstand

(2) Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von einem Jahr gewählt. Die Wiederwahl der Vorstandsmitglieder ist möglich. Die jeweils amtierenden Vorstandsmitglieder bleiben nach Ablauf ihrer Amtszeit im Amt, bis Nachfolger gewählt sind.

  • § 10 Schatzmeister (1) Der Schatzmeister des Vereins wird von der Mitgliederversammlung gewählt und muss nicht Vorstandsmitglied sein.

Kontakt zur Bonner Initiative:

www.grundeinkommen-bonn.de

bonn@grundeinkommen.de

Unterstützung

Unterstützen Sie bitte die Idee mit einer Spende an den gemeinnützigen Verein „Bonner Initiative Grundeinkommen e.V.“

IBAN: DE80380601861305142014 bei Volksbank Bonn Rhein-Sieg!